Login

FCI - Standard Nr. 104 / 12. 03. 1999  /  D

 

DEUTSCHER WACHTELHUND

URSPRUNG : Deutschland.

DATUM DER PUBLIKATION DES GÜLTIGEN ORIGINAL- STANDARDES  : 24. 07. 1996.

VERWENDUNG : Stöberhund; vielseitiger Jagdgebrauchshund.

KLASSIFIKATION FCI: Gruppe 8    Apportierhunde, Stöberhunde,
Wasserhunde.
Sektion 2    Stöberhunde.
Mit Arbeitsprüfung.

 

 

Quelle:

http://www.fci.be/Nomenclature/Standards/104g08-de.pdf

 

0
0
0
s2sdefault

besuchen Sie uns bei

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung erklären sie sich damit einvertanden.
Information zum Datenschutz Ok