Login

DW News

Nachdem er zwei Tage vorher noch mit auf Drückjagd war, ist Sultan in der Nacht zum 22.10,18 friedlich eingeschlafen.

 

Sultan   Sultan

 

Mit seinen 11,5 Jahren hat er bis zum Schluss eine gute Figur gehabt, sein Alter hat man ihm nicht angesehen. Er wurde als einziger im Wurf erfolgreich bis zur GP geführt und hatte ein erfülltes Jägerleben.

 

Sultan stammt aus dem ersten Wurf nach einer längeren Zuchtpause unter dem "neuen" FCI-geschützten Zwingernamen. Seine Mutter Uleika weilt schon länger nicht mehr unter uns. Aber er hat schon mit UrurEnkeln von ihr zusammen gejagt. Seine Schwester Syra war die Grossmutter unserer Yaska, die ebenfalls schon Enkel hat.

Sultan mit seinen Freundinnen

Sultan gehörte quasi "mit zur Familie", wann immer er uns besucht hat oder wir zusammen unterwegs waren. Die Wachteldamen werden ihn vermissen.

Mit seinem ausgeglichenen verträglichen Wesen bleibt er uns in guter Erinnerung!

0
0
0
s2sdefault

Wir gratulieren Brix und Bento mit ihren Führern zu der im September bestandenen EPB.

Von den anderen Geschwistern aus dem B-Wurf haben wir noch keine Rückmeldungen.

 

Zita ist die dritte der Z-Schwestern, die zur GP angetreten ist. Beim ersten Versuch hat sie sich bei der Wasserarbeit die Pfote verletzt und musste abbrechen. Vier Wochen später ist sie erneut angetreten und konnte die GP im 3. Preis bestehen.
Herzlichen Glückwunsch an Hund und Führer!

 

0
0
0
s2sdefault

Da während der Aufzucht unseres C-Wurfes die anderen Hunde etwas kurz kamen, haben sie sich einen Familienurlaub verdient. Wir haben in den Bergen reichlich Schnee und extrem tiefe Temperaturen (bis -20 Grad), was nicht davon abhält im Schnee zu spielen. An einem schönen Sonnentag stellt sich die Family zu einem Gemeinschafts-Foto.

 

 

0
0
0
s2sdefault

Als wir im letzten Jahr erfuhren, dass die FCI-Weltausstellung 2017 unerwartet kurzfristig nach Leipzig verlegt wurde, haben wir den Entschluss gefasst: da fahren wir hin! Der Deutsche Wachtelhund ist eine deutsche Hunderasse und sollte dort vertreten sein, da ein solches Ereignis nur in grossen Zeitabständen in Deutschland stattfindet. Ausserdem sind unsere Hunde nicht so hässlich, dass man sie nicht vorzeigen könnte. Schliesslich darf ein guter Hund auch schön sein.

 

Wir haben es gewagt, mit insgesamt 5 Hunden aus unserer Zucht (die noch nie vorher ausgestellt wurden) auf die World Dog Show der FCI (WDS 2017) – also die ranghöchste aller Ausstellungen – die in diesem Jahr in Leizig stattfand, zu melden. Am 9. November war es soweit und wir haben unsere Hunde bei internationaler Konkurrenz im Ring einem erfahrenen Allgemeinrichter (der für alle Rassen zugelassen ist) vorgestellt.

 

0
0
0
s2sdefault

Nachdem die Hunde den ganzen Sommer über, teils in Ausbildungskursen oder mit Kollegen, auf die Herbstprüfungen vorbereitet wurden, ist seit Anfang September die Prüfungs-Saison im Gange. Zwei Hunde aus unserem Zwinger möchten wir dabei besonders hervorheben:

0
0
0
s2sdefault

 Ein weiterer Meilenstein im Hundeleben:

 Unsere Zeder  hat die EPB bestanden!

 

0
0
0
s2sdefault

Der Deutsche Wachtelhund wurde als als vielseitiger Gebrauchshund vor mehr als 100 Jahren in Deutschland nach dem Vorbild des deutschen Stöberhundes neu gezüchtet und bald als eigene Rasse anerkannt. In der vierten Folge der Dokuserie von JagdundNatur.TV „Hirschbrunft im Gasteinertal“ stellen wir diese großartige Rasse bei der Arbeit im Revier vor.

- so beginnt die Einleitung zu einem Jagdfilm, in welchem der Deutsche Wachtelhund im jagdlichen Einsatz vorgestellt wird.

0
0
0
s2sdefault

besuchen Sie uns bei

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung erklären sie sich damit einvertanden.
Information zum Datenschutz Ok