Login

Tiermedizin

Tellington-Training für Hunde

Neue Wege zur Verständigung mit ihrem Hund

Linda Tellington-Jones

3-440-07776-4
Kosmos-Verlag

Der neue Weg im Umgang mit Tieren

Die Tellington TTouch Methode

Linda Tellington-Jones

3-440-06627-4
Franckh-Kosmos Verlag
Publikation: 1993
1. Auflage

Lexikon der Genetik der Hundekrankheiten

Ekkehars Wiesner / Siegfried Willer

3-8055-3616-X
Verlag S. Karger
Publikation: 1983
1. Auflage

Unsere Hunde gesund durch Homöopathie

Heilfibel eines Tierarztes

Hans G. Wolff

3-87758-050-5
Verlag Johannes Sonntag
Publikation: 1983
4. Auflage

Unsere Hunde gesund durch Homöopathie

Heilfibel eines Tierarztes

Hans G. Wolff

3-87758-210-9
Verlag Johannes Sonntag
Publikation: 2000
13. Auflage

Homöopathie für Hunde

praktischer Leitfaden

A.H. Westerhuis

3-416-87111-4
Knaur MensSana
Publikation: 2000
2. Auflage

Homöopathische Therapie des Hundes

nach bewährten homöopathischen Arzneimittelbildern

Petra Stein

3-930706-02-4
Natura Med Verlag
Publikation: 2000
2. Auflage

Symptomenverzeichnis

zur Homöopathische Therapie des Hundes

Petra Stein

3-930706-21-0
Natura Med Verlag
Publikation: 1997
1. Auflage

Bach-Blüten für Hunde

Petra Stein

3-440-07283-5
Kosmos-Verlag
Publikation: 1996

Gesundheit auf vier Pfoten

Naturheilkunde für meinen Hund

Dr. Yvette Zwick

3-936676-09-7
Aurelia Verlag
Publikation: 2004

Hunde richtig füttern

Helmut Meyer / Jürgen Zentek

3-8001-6873-1
Verlag Ulmer
1996

Gesundheitsfibel für Hunde

Freund Hund Nr. 32

Hans-Otto Schmidtke

3-490-13219-X
Verlag Paul Parey
Publikation: 1984
2. Auflage

Hundekrankheiten

erkennen - behandeln - vermeiden

Edward C. Straiton

3-405-12635-5
BLV Verlag
Publikation: 1981
2. Auflage

Orthopädie-Fibel für den Hundebesitzer

Infos zu Ellbogen, Hüft- und Kniegelenken u.a.

Dr. Frank Höhner

Böhringer Ingelheim

Klinik der Hundekrankheiten

Bd. I und II

Freudiger, Grünbaum, Schimke

3-437-30372-4
Gustav Fischer VErlag
Publikation: 1986
überarbeitete Ausgabe

besuchen Sie uns bei

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung erklären sie sich damit einvertanden.