Login

DW News

Heute wäre sie 14 Jahre alt geworden, seit Sommer 2015 ist sie nicht mehr unter uns.

Am Wochenende war ich nach 11 Jahren wieder einmal in der Gegend, wo Uleika im Januar 2008 auf einer Jagd - verletzt - verschwunden ist. Nach vier Wochen habe ich sie total abgemagert und mit gebrochenem Vorderlauf wiedergefunden, ca 20 km weiter als dort wo sie zuletzt gesehen wurde. Mit einer aufwendigen OP konnte der Lauf weitgehend wiederhergestellt werden - es war wie eine Wiedergeburt. Als ich dort im Wald Ilex gefunden habe, kamen die ganzen Erinnerungen wieder zum Vorschein.

Ihre Urenkelin Yaska ist ihr in vielem ähnlich und erinnert mich oft an Uleika.

 

Nachdem er zwei Tage vorher noch mit auf Drückjagd war, ist Sultan in der Nacht zum 22.10,18 friedlich eingeschlafen.

 

Sultan   Sultan

 

Mit seinen 11,5 Jahren hat er bis zum Schluss eine gute Figur gehabt, sein Alter hat man ihm nicht angesehen. Er wurde als einziger im Wurf erfolgreich bis zur GP geführt und hatte ein erfülltes Jägerleben.

 

Wir gratulieren Brix und Bento mit ihren Führern zu der im September bestandenen EPB.

Von den anderen Geschwistern aus dem B-Wurf haben wir noch keine Rückmeldungen.

 

Zita ist die dritte der Z-Schwestern, die zur GP angetreten ist. Beim ersten Versuch hat sie sich bei der Wasserarbeit die Pfote verletzt und musste abbrechen. Vier Wochen später ist sie erneut angetreten und konnte die GP im 3. Preis bestehen.
Herzlichen Glückwunsch an Hund und Führer!

 

Da während der Aufzucht unseres C-Wurfes die anderen Hunde etwas kurz kamen, haben sie sich einen Familienurlaub verdient. Wir haben in den Bergen reichlich Schnee und extrem tiefe Temperaturen (bis -20 Grad), was nicht davon abhält im Schnee zu spielen. An einem schönen Sonnentag stellt sich die Family zu einem Gemeinschafts-Foto.

 

 

Als wir im letzten Jahr erfuhren, dass die FCI-Weltausstellung 2017 unerwartet kurzfristig nach Leipzig verlegt wurde, haben wir den Entschluss gefasst: da fahren wir hin! Der Deutsche Wachtelhund ist eine deutsche Hunderasse und sollte dort vertreten sein, da ein solches Ereignis nur in grossen Zeitabständen in Deutschland stattfindet. Ausserdem sind unsere Hunde nicht so hässlich, dass man sie nicht vorzeigen könnte. Schliesslich darf ein guter Hund auch schön sein.

 

Wir haben es gewagt, mit insgesamt 5 Hunden aus unserer Zucht (die noch nie vorher ausgestellt wurden) auf die World Dog Show der FCI (WDS 2017) – also die ranghöchste aller Ausstellungen – die in diesem Jahr in Leizig stattfand, zu melden. Am 9. November war es soweit und wir haben unsere Hunde bei internationaler Konkurrenz im Ring einem erfahrenen Allgemeinrichter (der für alle Rassen zugelassen ist) vorgestellt.

 

Nachdem die Hunde den ganzen Sommer über, teils in Ausbildungskursen oder mit Kollegen, auf die Herbstprüfungen vorbereitet wurden, ist seit Anfang September die Prüfungs-Saison im Gange. Zwei Hunde aus unserem Zwinger möchten wir dabei besonders hervorheben:

 Ein weiterer Meilenstein im Hundeleben:

 Unsere Zeder  hat die EPB bestanden!

 

besuchen Sie uns bei

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung erklären sie sich damit einvertanden.
Information zum Datenschutz Ok