Login

Bei den ersten Spaziergängen zeichnete das Gerät wenig Punkte auf und auch Livetracking machte Probleme. Ich dachte es liegt am eingeschränkten Basis-Vertrag, aber nach Upgrade auf Premium (mtl.) ab Mai 2015 wurde es nicht besser.

Zeder hat das Tractive den ganzen Sommer über während der Ausbildung getragen. Wenn ich es mal gebraucht hätte, ist das Live-Tracking nach vielen Versuchen erst angesprungen, als der Hund nach ca. 15 Min. schon wieder da war. Wasserdicht war es allerdings wie versprochen. Man konnte auch nicht nachvollziehen, wo der Hund war, da kaum Punkte aufgezeichnet wurden.

Nach den ersten Jagden hatte ich es dann dick und hab mich wieder mal beschwert. Der Support liess an fachlicher Kompetenz zu wünschen übrig, wie schon bei früherer Korrespondenz. Nun konnte ich aber beweisen (Garmin gegen Tractive), dass es viel weniger Punkte aufzeichnet als versprochen, obwohl GPS und Netz gegeben war.

2015 11 07 Tractive gg Garmin

ebenso war es nachzuvollziehen im August, als wir ins Gatter gefahren sind - auf der Autobahn drei Punkte von zuhause, Aschaffenburg und Würzburg - sieht aus als ob wir geflogen wären.

Nach längerem hin und her, war man nun doch der Meinung, das Gerät könnte defekt sein und ich sollte ein neues bekommen. Versand 11.11.

Nachdem das Ersatzgerät nach 14 Tagen immer noch nicht angekommen war, wurde noch mal eins geschickt. Wieder zwei Jagdwochenenden ungenutz verschenkt, wo man das neuge Gerät hätte testen können. Und das teure Abo wird regelmässig abgebucht, jetzt seit 8 Monaten - für ein Gerät das nicht funktioniert.

Es kam dann endlich am 27.11.,die App machte aber Probleme und konnte erst am Montag (nach der Jagd) richtig aktiviert werden.

Vom Tractive habe ich die Nase gestrichen voll.

 

0
0
0
s2sdefault

besuchen Sie uns bei

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung erklären sie sich damit einvertanden.
Information zum Datenschutz Ok