Login

 Die Zwingeranlage auf dem Petershof

 

Neuer Zwinger

 

Anfang der 90er Jahre war es uns möglich, einen einzel gelegenen Hof zu kaufen und die gesamte Tierhaltung dorhin zu verlegen. Mitte 1994 zog ich dann erst mit einem Hund nach Eisenbach um, wo ich besser den weiteren Um- und Ausbau überwachen konnte. Der Rest folgte nach, als die weiträumige Zwingeranlage fertiggestellt war.

 

 Neuer Zwinger

 

Dort sind inzwischen auch schon wieder einige Würfe aufgewachsen. Die Hunde haben hier die Möglichkeit, zwischen Hundehaus und Auslauf frei zu wählen, und alles Mögliche, was sich in Ihrer Umgebung bewegt (z.B. die Kühe gegenüber, verschiedene Fahrzeuge, Reiter oder die Füchse, die nachts bis an den Zwinger kommen) von klein auf kennenzulernen. Und vor allem kann hier niemand den Hunden das Bellen verbieten.

 

Der neue Wurfraum

 

S-Wurf Hopfenhof

 

Der "Zwinger" lebt mit den Hunden, die er beherbergt. So sind auch immer wieder einmal Um- und Ausbauten erforderlich, wie z. B. der abgeschlossene neue Wurfraum, da die anderen Räume von den alten Hündinnen bewohnt werden.

 

S-Wurf Hopfenhof   S-Wurf Hopfenhof

   

Die Welpen haben ab der vierten Woche ständig freien Zugang nach draussen ins Auslaufgelände, im Sommer wie im Winter. Das fördert die Selbständigkeit, das zurückfinden und auch die Sauberkeit. Bereits mit 4 Wochen gehen die Kleinen nach der Mahlzeit  oder nach dem Schlafen nach draussen, um sich zu versäubern. Wenn sie bei schönem Wetter draussen gefüttert werden, finden sie anschliessend alleine den Weg zurück in die warme und trockene Schlafkiste.

 

T-Wurf     T-Wurf

 

0
0
0
s2sdefault

besuchen Sie uns bei

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung erklären sie sich damit einvertanden.
Information zum Datenschutz Ok