Login

Der frühere "Zwinger"

 

Zwinger 1984
Der ehemalige Zwinger im Jahr 1984, als Gabi unser einziger Hund war 

 

Der eigentliche "Zwinger" auf dem Hopfenhof in Cad Camberg, zunächst nur als zeitweiliger Aufenthaltsort für ein oder zwei Hunde gedacht, wurde mit jedem Wurf ein bischen umgebaut und erweitert. Er stand praktisch mitten im Hof vor dem Wohnhaus und den Wirtschaftsgebäuden, so dass die Hunde immer im Mittelpunkt des Geschehens waren.

 

Nachdem die Welpen im Haus geboren wurden und die ersten 2 bis 3 Wochen dort verbrachten, wuchsen sie anschliessend im Aussenzwinger auf. Bei Winterwürfen hatten wir in der Scheune ein Ausweichquartier aufgebaut.

Natürlich hatten die Welpen auch reichlich Gelegenheit, den Hof und Garten zu erkunden oder im Stall und in der Scheune zu spielen, Rinder und Schweine kennenzulernen oder wir unternahmen Ausflüge ins Revier.

 

Hopfenstock
Gabi mit dem J-Wurf auf der Wiese vor dem Zwinger,
im Hintergrund der Hopfenstock

 

Obwohl der Hof seinerzeit weit außerhalb der alten Stadtgrenzen gebaut war, wurde er mittlerweile von immer neuen Baugebieten eingeengt. Dies führte zu Problemen mit der neuen Nachbarschaft und machte unter anderem eine artgerechte Hundehaltung und Welpenaufzucht fast unmöglich.

 

0
0
0
s2sdefault

besuchen Sie uns bei

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung erklären sie sich damit einvertanden.
Information zum Datenschutz Ok